Der «Luxussport» Skifahren ist in

Freitag, 21 November, 2014
Foto: Kevin Obschlager (Bergstimme)

Schweizer Skigebiete klagen seit Jahren über sinkende Gästezahlen. Doch eine neue Studie zeigt: Skifahren ist beliebter denn je. Die schlechten Zahlen haben also einen anderen Grund.

Weiter lesen

Gemsstock Gipfel am kommenden Wochenende offen!

Donnerstag, 13 November, 2014

Nachdem wir am vergangenen Samstag, den 8. November 2014 dank viel Schnee eine Woche früher als geplant in die Wintersaison 2014/15 gestartet sind, hat es in dieser Woche…

Weiter lesen

Wintersaisonstart am Gurschen

Freitag, 7 November, 2014

Die ausserordentlichen Schneefälle der letzten Tage in Andermatt und Sedrun ermöglichen eine frühzeitige Saisoneröffnung im Skigebiet am Gemsstock. Am nächsten Wochenende ist die Luftseilbahn Andermatt-Gurschen, die Sesselbahn Gurschengrätli…

Weiter lesen

Marco Arnold und Daniel Brand neue Skischulleiter in Andermatt

Freitag, 27 Juni, 2014

Die beiden Schneesportexperten, Marco Arnold und Daniel Brand übernehmen ab nächster Wintersaison die Leitung der Schweizer Schneesportschule Andermatt (SSA). Gleichzeitig wird die vor einem Jahr neu gegründete private…

Weiter lesen

Dialog der ASA mit der Bevölkerung mit interessanten Themen

Montag, 23 Juni, 2014

Am 12. Juni fand der Dialog zwischen der Andermatt Swiss Alps und der Bevölkerung statt. Kritiker würden sagen es sei wiedermal eine Alibiübung gewesen. Doch trotz der geringeren Anzahl…

Weiter lesen

Magic carpets in der Skiarena Andermatt-Oberalp

Freitag, 8 November, 2013

Vorbei ist das mühsame Hochstampfen mit den schweren Skischuhen an den Füssen und den Skis auf dem Buckel zu den Stationen der Sessellifte in Andermatt, auf dem Nätschen…

Weiter lesen

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.