Skiverbindung Andermatt-Sedrun offiziell eröffnet VR der SkiArena erstmals auf Skis von Andermatt nach Sedrun

Der Verwaltungsratspräsident der SkiArena Andermatt-Sedrun Samih Sawiris hat am Samstag, 10. März 2018 die durchgehende Skiverbindung von Andermatt nach Sedrun eröffnet. Im Beisein zahlreicher Gäste wurde dazu nach der Einweihung der Sesselbahn Schneehüenerstock-Flyer die Abfahrt vom Schneehüenerstock zum Oberalppass erstmals offiziell befahren.

Weiter lesen

Der Countdown läuft – zum 4. Mal AndermattLive mit dabei Stefanie Heinzmann

Der Countdown läuft. Die Tagesbillette am Samstag sind bereits ausverkauft. Einzelne Billette und  Tagespässe am Freitag sind noch erhältlich. Weiter lesen

Leoni Zopp ist U18 Abfahrts Schweizermeisterin!

Gestern Sonntag, 4. März holt die ambitionierte Andermattner Nachwuchsskirennfahrerin auf dem Stoos U18 Schweizermeisterschafts Gold in der Abfahrt. Weiter lesen

Eisstockschiessen in Andermatt – könnte das die Zukunft sein?

An den Eisstock Junioren Wettkämpfen in Amstetten (A) hat die Schweizer Nationalmannschaft überraschend die Bronzemedaille gewonnen. Mit dabei Sebastian Martin – der den Sport mit Leidenschaft ausübt.  Könnte diese Sportart vielleicht in Zukunft auch in Andermatt gespielt werden? Weiter lesen

Skin Apart von Luzern nach Andermatt

Viele verschiedene Gewerbe sind der Schlüssel und der Motor einer positiven Zukunft für Andermatt. Ob Gastgewerbe, Detailhandel oder Gewerbe im Gesundheitsbereich – alle tragen für ein intaktes, lebendiges Dorf bei. Weiter lesen

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.