Täglicher Betrieb am Gemsstock bis 1. Mai 2018 Frühlingsabo für 199 Franken vom 29. März bis 21. Mai

Der Entscheid der SkiArena Andermatt-Sedrun, den Betrieb im Skigebiet Gemsstock ab 9. April 2018 auf die nachfragestarken Tage von Freitag bis Sonntag zu beschränken, hat viele Rückmeldungen ausgelöst.

Weiter lesen

Hiobsbotschaft aus der SkiArena

Wurde die Saisonverlängerung bis in den Monat Mai am Gemsstock gross angekündigt, werden jetzt neue Oeffnungszeiten kommuniziert. Wie aus verlässlicher Quelle zu erfahren ist, wird am Gemsstock ab dem 8. April 2018 der Skibetrieb nur noch maximal an Wochenenden, vom Freitag bis Sonntag aufrecht erhalten. Dies, aus angeblich berechtigten Gründen. Weitere Details und Kommentar folgen.

 

Saisonzeiten WINTER 2017/18

Andermatt-Gurschen-Gemsstock

Hauptsaison: Täglicher Betrieb ab Freitag, 1. Dezember 2017 bis 8. April 2018

Ab 8. April – 21. Mai Wochenendbetrieb (Freitag-Sonntag)*

*Hinweis: Die definitive Skisaison am Gemsstock wird je nach Wetter- und Schneesituation festgelegt.

Andermatt-Nätschen-Gütsch

Hauptsaison: Täglicher Betrieb ab 23. Dezember 2017 bis Sonntag, 8. April 2018

Sedrun-Dieni-Oberalp

Hauptsaison: Täglicher Betrieb ab Freitag, 22. Dezember 2017 bis Sonntag, 8. April 2018

Sedrun: Kinder- und Familien-Snowpark Valtgeva

Täglicher Betrieb ab Freitag, 22. Dezember bis Ostermontag, 2. April 2018

Realp

Vorsaison: Wochenendbetrieb 16. und 17. Dezember 2017
Hauptsaison: Täglicher Betrieb ab Samstag, 23. Dezember bis Sonntag, 18. März 2018

Über die Entwicklung des Skisports in Uri: Von Schneeschuhen zum Skilaufen

Der Ski eroberte von Norwegen aus die schneereiche Welt. Der neue Sport war anfänglich noch ein Skilaufen. Massgebend beteiligt an der Entwicklung des Skisports in Uri waren die Fortwache in Andermatt und der Skiclub Gotthard Andermatt. Weiter lesen

Andermatt soll ein neues Eisfeld erhalten

In diesem Winter kam das Natureisfeld nicht zustande. Nun plant der Gemeinderat eine neue Kunsteisbahn im Dorf.

Wer in Andermatt mit den Schlittschuhen aufs Eis wollte, hatte in den vergangenen Jahren ein Natureisfeld zur Verfügung. In diesem Winter kam das private Projekt jedoch nicht zustande. Grund dafür war auch, dass die Gemeinde niemanden finden konnte, der den Job des Eismeisters übernehmen konnte. Weiter lesen

Andermatt soll neu Start- und Zielort vom Alpenbrevet 2018 sein

Das Alpenbrevet feiert 2018 sein 40-Jahr-Jubiläum – mit einigen Neuerungen. Eine davon: Der Start- und Zielort soll nicht mehr wie bisher Meiringen, sondern neu Andermatt sein. Der Event findet am 25. August 2018 statt.

Weiter lesen

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.