Die SkiArena Andermatt-Sedrun und Protect Our Winters Schweiz vereinbaren Partnerschaft

Ab der Wintersaison 2018/19 setzen die SkiArena Andermatt-Sedrun und Protect Our Winters Schweiz (POW) exklusiv gemeinsam Projekte im Bereich der Nachhaltigkeit und des Klimaschutzes um. Die vereinbarten Massnahmen fokussieren auf die beiden Schwerpunkte Mobilität und Gastronomie.

Gemeinsam zeigen die beiden Partner den Gästen auf einfache Art und Weise wie dank einem gut aus- gebauten ÖV-Angebot der ökologische Fussabdruck bei der An- und Abreise wie auch bei der Mobilität in der Ferienregion verringert werden kann. Geplant sind unter anderem Aktionstage, an dem sowohl die Anreise per Zug wie auch das Skiticket stark reduziert sind, um die Anreise mit dem ÖV zu fördern.

In der Gastronomie schlagen die beiden Partner neue Wege ein. So werden vermehrt Zutaten aus der Region verwendet, es wird konsequent in allen Bergrestaurants auf Plastik und Petflaschen verzichtet und Wasser gibt es in allen Gastrobetrieben kostenlos. Ergänzt werden die Massnahmen mit Anlässen sowie Flyers und Plakaten, die den Gästen aufzeigen, wie jeder und jede die eigenen CO2-Emissionen verringern und somit einen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann.

Mit dieser für die Schweiz exklusiven Partnerschaft kann die SkiArena ihre Bestrebungen weiter voran- treiben, ihren Gästen nicht nur ein ausgezeichnetes Wintersporterlebnis zu bieten, sondern sie gemein- sam mit ihrem Partner POW Schweiz auch im Bereich des Klimaschutzes zu sensibilisieren. Denn als pas- sionierte Wintersportler ist es in unserem eigenen Interesse, uns für den Schutz des Klimas einzusetzen.

Die NGO Protect Our Winters Schweiz ist die führende Stimme der Outdoor Gemeinschaft gegen den Klimawandel und Teil des globalen POW-Netzwerks. POW setzt sich gemeinsam mit seinen Athleten, Partnern und Mitgliedern für den Schutz des Klimas und den Erhalt des Winters ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.