PÉCLARD HOLT DAS ANDERMATTER «CHEDI» AN DIE ZÜRCHER BAHNHOFSTRASSE

Michel Péclard landet seinen nächsten Coup. Anfang März eröffnet der Zürcher Gastronom gemeinsam mit Florian Weber und Raphael Otto das «Pic-Chic».

Wo einst das «Picnic» an verschiedenen Verpflegungs-Inseln Sushi, Sandwiches und Salate anbot, trommelt Péclard bekannte Gastro-Namen zusammen. Während der Kaffee und die frischen Säfte von der «Milchbar» und die Patisserie vom «Schober» – zwei Péclard-Betrieben – stammt, gewährt Tausendsassa Péclard für einmal auch anderen namhaften Playern der Szene eine tolle Plattform.

Das Andermatter Fünfsterne-Hotel Chedi, welches dem ägyptischen Milliardär Samih Sawiris gehört, präsentiert im «Pic-Chic» eine Sushi-Bar. Gemeinsam mit Caviar House & Prunier / Balik wird zum Sushi Kaviar, Lachs und Champagner angeboten. Federführend wird Chedi-Verwaltungsrat Marco Però, ein ehemaliger Péclard-Mitarbeiter, sein.

Die Sandwiches tragen neu das Label «La Sandwicherie», welches für seine unwiderstehlichen Eingeklemmten in South Beach Miami bekannt ist. «Wesley’s Kitchen», das Restaurant, das bereits im Zürcher Kreis 5 authentischen Shanghai-Street-Food zelebriert, kocht Glasnudeln, Lotuswurzel und Co. neu auch im «Pic-Chic».

«Zudem werden immer wieder grossartige und hochdekorierte Köche in loser Folge für überraschende Gastspiele sorgen», heisst es in der Medienmitteilung. «Der Betrieb bietet ziemlich chices, innovatives Essen auf bestem Niveau in unkomplizierter, immer neu erlebbarer Art. Die Bahnhofstrasse braucht dringend mehr gute, unkomplizierte Gastronomie auf Top-Level. Viele Touristen, aber auch Locals haben keine Zeit, lange im Restaurant zu sitzen, möchten aber die weltbesten Sandwiches, Sushi, et cetera geniessen.» Der Betrieb sei auf drei Jahre ausgelegt. Für die Zeit danach laufen derzeit die Verhandlungen.

www.hotellerie-gastronomie.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.