Sawiris prüft VIP-Linien am Skilift

Wer mehr zahlt, soll am Skilift nicht anstehen müssen: Im Tourismus-Resort Andermatt könnten künftig VIP-Warteschlangen eingeführt werden.

Der ägyptische Investor Samih Sawiris möchte in seinem Tourismus-Resort in Andermatt im Kanton Uri VIP-Linien einzuführen. Bei diesen zahlen Skifahrer mehr, um an den Bahnen nicht anstehen zu müssen. «Meine Leute sind noch skeptisch. Aber ich bin dafür», sagt Sawiris.

Weiter zum Artikel von 20min.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.