Aline Danioth in Sölden am Start

Das Swiss-Ski-Team der Frauen für den Weltcup-Auftakt am Samstag, 22. Oktober, in Sölden ist komplett. Neben den gesetzten Lara Gut, Wendy Holdener und Simone Wild hat sich die Andermatterin Aline Danioth qualifiziert.

Das Swiss-Ski-Team der Frauen für Sölden ist komplett. Neben gesetzten Lara Gut, Wendy Holdener und Simone Wild haben sich bei der internen Qualifikation in Saas Fee Aline Danioth), Melanie Meillard, Junioren-Weltmeisterin Jasmina Suter und Rahel Kopp für den Weltcup-Auftakt vom 22. Oktober qualifiziert. Das schreibt skionline.ch auf ihrer Webseite. Damit schickt Swiss-Ski-Cheftrainer Hans Flatscher ein siebenköpfiges Frauen-Team mit einem Durchschnittsalter von etwas über 21 Jahren auf den Rettenbachferner.

Quelle: Urner Wochenblatt

Wir Andermatter wünschen Alin Danioth viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.