Zweiter Festivalerfolg in Andermatt

Auch die zweite Ausgabe des jungen Festivalprojekts AndermattLive! ist diesen März erfolgreich über die Bühne gegangen. Die Organisatorinnen freuen sich, erneut eine Spende an den Skiclub Gotthard Andermatt machen zu können.

Ausverkaufte Konzerte, höhere Besucherzahlen, zufriedene Künstler und begeisterte Zuschauer; der Verein AndermattLive! zeigt sich auch mit dem zweiten Jahr des neuen Musikfestivals in Andermatt zufrieden. „Wir sind sehr froh, dass sich der Erfolg unseres Projekts bestätigt hat. AndermattLive! hat allen Beteiligten rundum Freude bereitet, und das war unser Ziel“, sagt Jenny Russi, Mitorganisatorin des Events. Nun steht fest, dass das Festival auch in finanzieller Hinsicht gelungen ist. Der Non-Profit Verein AndermattLive! hat sich deshalb entschieden, aus dem Ertrag erneut eine Spende an den Skiclub Gotthard Andermatt zu machen.

„Unser Festival steht für Musik und Schnee! in Andermatt, deshalb ist die Spende für uns der perfekte Weg, diese Welten aufs Neue zu verbinden“, meint Shane Lutomirski vom Verein AndermattLive. „Und wir sind stolz, dass wir den letztjährigen Spendenbetrag sogar steigern können“, sagt Russi bei der Übergabe in Andermatt, bei der Ignaz Zopp und Walter Furrer, der neue Präsident des SCGA, im Rahmen eines feierlichen Brunchs ihren Dank zum Ausdruck gebracht haben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.