Jost Meyer als neuer Gemeindepräsident

Andermatt braucht als Gemeindepräsidenten eine Person, der die Entwicklung unserer Gemeinde am Herzen liegt, die man im Dorf kennt und die die Bedürfnisse und Anliegen der Bevölkerung wahrnimmt. Ich kenne Jost Meyer seit vielen Jahren, sei es als Nachbar oder im aktiven Dorfleben in Andermatt. Er ist eine Person, die man direkt ansprechen und mit der man offen und ehrlich diskutieren kann.

Ich bin überzeugt, dass Jost Meyer die nötigen Eigenschaften für das Amt des Gemeindepräsidenten mitbringt und sich effizient in die laufenden Geschehnisse und Geschäfte einarbeiten wird. Verhandlungsgeschick und Verkaufsflair gehören zu seinen Stärken.

Ich gebe Jost Meyer meine Stimme, weil ich volles Vertrauen in ihn habe und überzeugt von seiner Art und Arbeit bin.

Claudia Tresch, Andermatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.