„The Chedi“ gewinnt, gefolgt vom The River House Boutique Hotel

Anhand von Online- Daten wurden die beliebtesten Urner Hotels ermittelt. Dabei liegen drei Häuser aus Andermatt in den Top 10.

Das Online-Hotelsuchportal Trivago hat basierend auf ihrer Online- Reputation die von Gästen am besten bewerteten Hotels im Kanton Uri zu- sammengestellt. Das Hotel The Chedi Andermatt ist mit einem Index von 91,03 das bestbewertete Hotel im Kanton Uri. Auf Platz zwei befindet sich ein weiteres Hotel in Andermatt, das The River House Boutique mit einem Index von 86,40. Den dritten Platz belegt das «Urirotstock» in Isenthal. Platz vier belegt das Hotel Gerig in Wassen, fünf das Gasthaus Ski-Club in Andermatt, sechs die «Sonne» in Andermatt, sieben das Hotel zum weissen Rössli in Göschenen, acht das Hotel Badus in Andermatt, neun die «Alte Post» in Wassen und auf den zehnten Platz hat es das Hotel Tourist in Flüelen geschafft.

«Index ist objektiv»
Im Ranking unter den zehn einwohnerreichsten Städten der Schweiz landet das Hotel Four Seasons des Bergues in Genf mit dem Index von 93,95 auf dem ersten Platz. Aus über 200 Millionen Bewertungen von mehr als 30 internationalen Webseiten errechnet Trivago mit Hilfe eines Algorithmus einen objektiven Bewertungs-Index. «Unabhängig davon, ob zu einem Hotel 20 oder 2000 Bewertungen vorliegen, ermöglicht dieser Index einen objektiven Vergleich», heisst es in einer Medienmitteilung von Trivago. Die Quellen der Hotelbewertungen seien einsehbar. Detailliertere Informationen sind unter www.trivago.ch ch/static/rating-index zu finden.

Neue Luzerner Zeitung Donnerstag, 21. Januar 2016
Foto: The River House Boutique Hotel, Andermatt

2 Comments on “„The Chedi“ gewinnt, gefolgt vom The River House Boutique Hotel

  1. Guten Tag
    Es gibt noch eine Unterkunft in Andermatt, welches auch die genau gleich Punktzahl wie The Chedi bei Trivago bekommen hat. Lodge und Hostel Basecamp Andermatt hat ebenfalls 91 Punkte von 100 bekommen. Es gibt nicht nur Luxus und gehobene Herbergen im Urserntal. Im Hinblick auf die Jugendlichen, Familien mit Kindern und Menschen mit einer kleineren Reisekasse muss auf die dauer in Andermatt eine günstige Infrastruktur geboten werden. Diese sollte genau so kommuniziert und gefördert werden.
    Gruss
    Lars Tanninen

    • Guten Tag Lars,
      Da haben Sie recht. Eine gute Anlaufstelle wäre da dann schon auch Andermatt Urserntal Tourismus und auch die Andermatt Swiss Alps. Die könnte eine solche Entwicklung sicherlich auch fördern. Gruss Die Redaktion. P:S: Gratulation auch für Ihre Leistung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.