Neue Golf-Destination unter dem Namen „Andermatt Golf Region“

Unter dem Label „Andermatt Golf Region – Swiss Alps“ schliessen sich die Golfplätze Andermatt Swiss Alps, Sedrun, Source du Rhône und Realp mit attraktiven Angeboten zusammen. Zusätzlich sind diverse Partnerhotels mit Packages, die Übernachtungen und kulinarische Highlights umfassen, mit von der Partie.

Die zwei Schweizer Alpenpässe Furka und Oberalp verbinden die drei Täler Surselva, Urserental und Ober- goms. Gemeinsam ist diesen Tälern, dass sie vier einzigartigen Golfplätzen eine malerische und einzigar- tige Kulisse geben. Jeder Platz besticht durch seine Lage und seinen speziellen Charakter: der Golfclub Source du Rhône (9-Loch, 3‘020 m) in Obergesteln wird geprägt von der jungen Rhône unweit des Rhônegletschers. Der Realper Golfplatz (9-Loch, 2‘062 m) am Fusse des Furkapasses beeindruckt sportli- che Golfer mit seiner unverfälschten hochalpinen Landschaft. Der Andermatt Swiss Alps Golfplatz (18- Loch, 6‘340 m) stellt mit seiner Länge und seinem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Parcours in mitten einer fast schottisch anmutenden Landschaft die Königsklasse dar, während der Golfplatz Sedrun (9-Loch, 2‘785 m) mit dem Loch 9, bei dem man über den noch jungen Rhein spielt, Golfer aus nah und fern verzaubert. Die vier Plätze teilen den engen Bezug zur Gotthardregion, zum Herzen der Schweizer Alpen. Jetzt haben sie ihre Gemeinsamkeit noch ausgebaut, denn sie treten in Zukunft mit dem Logo „An- dermatt Golf Region“ zusammen auf. Als erstes gemeinsames Produkt lancieren sie zwei Golfpässe zu Spezialkonditionen. Der Discovery-Pass enthält eine Runde Golf auf allen Partnerplätzen innerhalb einer Woche. Der Challenge-Pass bietet sogar zwei Runden Golf auf jedem Partnerplatz.

Hotels mit von der Partie

Mit dieser Zusammenarbeit entsteht in der „Andermatt Golf Region“ eine neue Destination für Golfer, die für ihren Sport das Besondere suchen. Damit die Destination aber auch wirklich funktionieren kann braucht es, so die Golf-Verantwortlichen, auch ein attraktives Angebot im Bereich der Gastronomie und Hotellerie. Sieben Betriebe aus der Region, vom familiengeführten Boutique Hotel bis zum alpin-asiatisch inspirierten Fünf-Sterne-Deluxe Hotel, sind er Einladung gefolgt und beleben die „Andermatt Golf Region“ mit einem breiten Beherbergungsangebot und kulinarischen Entdeckungsreisen. Zudem bieten alle sie- ben Häuser neben den beiden „Andermatt Golf Region“-Pässen auch mehrere attraktive Stay&Play Pack- ages. Die Hotels sind: The Chedi Andermatt, The Riverhouse Boutique Hotel Andermatt, Hotel Monopol Metropol Andermatt, Andermatt Swiss Alps Resort, Bären Restaurant & Rooms Andermatt, Hotel La Cruna Sedrun und Hotel Hubertus Obergesteln/Obergoms.

Kurzinformation:

Discovery-Pass:

  • –  Je eine Runde Golf auf jedem Partnerplatz (3 x 9-Loch, 1 x 18-Loch)
  • –  Gültig von Montag bis Freitag innerhalb einer Woche
  • –  Verkaufspreis CHF 240.-

Challenge-Pass:

  • –  Je zwei Runden Golf auf jedem Partnerplatz (5 x 18-Loch)
  • –  Gültig von Montag bis Freitag innerhalb zwei aufeinanderfolgenden Wochen
  • –  Verkaufspreis CHF 420.-

Feierliche Eröffnung Andermatt Swiss Alps Golfplatz

Nach zwei Jahren im Pre-Opening-Betrieb startet der Andermatt Swiss Alps Golfplatz in diesem Jahr nun offiziell. Auch das Golf Clubhaus mit Pro-Shop, Umkleidekabinen und dem Restaurant „The Club House“ wird eingeweiht. Die offiziellen Feierlichkeiten dazu finden am Wochenende vom 2./3. Juli statt, das De- tailprogramm wird rechtzeitig kommuniziert.

GOLF BROCHURE 2016 als DOWNLOAD

2 Comments on “Neue Golf-Destination unter dem Namen „Andermatt Golf Region“

  1. Hallo,
    ich kann leider die Infos nicht downloaden, weiss nicht wieso, wir planen ein Golfturnier und wären dankbar für Infos insbesondere betreffs der angeschlossenen Hotels.
    gruss
    Thomas Kopp

    • Guten Tag,

      Wir haben den Link geprüft, er funktioniert und lädt die Brochure als PDF runter. Wir werden ihnen diesen aber gerne noch per Mail zukommen lassen.

      Mit besten Grüssen die Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.