Hänsi Hämisegger fährt mit seinen 86 Jahren am Gemsstock ski

Mit 86 Jahren noch einmal am Gemsstock Ski fahren
Hans Fred Haemisegger hat sich am 5. Januar einen grossen Wunsch erfüllt. Er kam aus Amerika, um einen Tag nach seinem 86 Geburtstag noch einmal am Gemsstock Ski zu fahren. In seiner Jugend hatte er ihn jeweils noch mit den Fellen bestiegen.
Hänsi, wie er in der Schweiz genannt wird, ist in Andermatt geboren und aufgewachsen. Seine Eltern besassen in Andermatt ein Fotogeschäft mit einem Postkartenverlag. Hänsi war ein enthusiastischer Ski Rennfahrer, lernte in Zürich den Beruf eines Fotografen und arbeitete einige Winter in der Andermatter Skischule.
Als er 23 Jahre alt war wanderte die ganze Familie nach British Columbia in Kanada aus, wo er anfänglich im Sommer dort als Forstgehilfe arbeitete.
Seine weiteren Stationen: Skilehrer in Sun Valley/Idaho, Sporthändler in Mammouth/California, nach dem Studium an der Universität Yale viele Jahre Börsenmakler in Houston Texas, dann ein vierjähriger Aufenthalt als Direktor einer Bank in Genf, um dann, nach seiner Rückkehr in die U.S.A. mit Freunden die erste Bank mit Filial-System in Houston zu gründen. Eine Karriere wie sie wohl nur „ännet äm Taich“ in Amerika möglich war.
Nun lebt er mit seiner Frau Bobby abwechslungsweise im Sommer in Houston und im Winter in Sun Valley, wo sie die Besuche ihrer Kinder und Enkelkinder geniessen  und er immer noch an etwa vierzig Tagen seinem geliebten Skisport frönt.
Nicht ausgeschlossen, dass er noch einmal in Andermatt auftaucht und dann bei besseren Schneeverhältnissen auch noch einmal die Gletscherpiste und die Talabfahrt geniessen kann. Wir wünschen ihm weiterhin viel Elan und Gesundheit.

 

One Comment on “Hänsi Hämisegger fährt mit seinen 86 Jahren am Gemsstock ski

  1. Mein Schwager, „der Luscheib“ hat ohne mei Wissen den Artikel über mich publiziert. Einige Sachen sind zwar übertrieben u.a. War ich nie in der Universität Yale. Ich habe an der University Chicago durch Korr espionz studiert. Oh well, that’s my dear brother in law Piero Vezzani for you..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.