Ausscheidungsrennen Grand Prix Migros

Leoni Zopp schafft Finalqualifikation
Die Rennserie vom GP Migros startete am Wochenende mit den ersten Ausscheidungsrennen. An insgesamt 13 Ausscheidungsrennen werden wieder über 7000 Jugendliche zwischen 8 und 16 Jahren erwartet.

Die jeweils besten Drei von jedem Jahrgang sichern sich die begehrten Finalplätze. Das Finale findet in diesem Jahr in St. Moritz vom 1.-3. April statt. Infolge des vollen Rennkalenders und einigen Terminkonflikten ist es nicht zu vermeiden, dass man längere Reisewege auf sich nehmen muss, damit man überhaupt eine Möglichkeit findet um ein Ausscheidungsrennen zu fahren. Von der Rennplanung her passte Leoni Zopp vom Skiclub Gotthard Andermatt nur noch das Ausscheidungsrennen, welches am 17. Januar in Schönried stattgefunden hat. Trotz starkem Schneefall gelang es dem Veranstalter eine würdige und faire Ausscheidung durchzuführen. Insgesamt waren ca. 450 Kinder in den verschiedensten Kategorien am Start. Leoni Zopp sicherte sich bei den Mädchen im JG 2001 den Tagessieg und konnte sich somit frühzeitig das Finalticket für St. Moritz sichern. Weitere Urner waren keine am Start. Viele Urnerinnen und Urner werden sicherlich die Ausscheidungsrennen vom 21. Februar in Airolo und vom 5. März auf der Klewenalp bestreiten und es ist zu hoffen, dass eine möglichst grosse Urnerdelegation am Finale teilnehmen wird. Ein Erfolgreicher Auftakt ist durch Leoni Zopp geglückt.

ZOI

Igi Zopp
SCGA
6490 Andermatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.