Beatrice Egli verzaubert Andermatt

Andermatt im Schlagerfieber – Hände hoch – nach rechts – nach links und immer weiter. Grandioser Auftritt von Beatrice Egli und Super Stimmung im Pink – Zelt. Der Anfang der Schlagertage ist geglückt und voll im Gange. Gestern Abend wurde den Zuschauern so richtig eingeheizt. Auftakt machte der bestens bekannte Franky Leitner und die Grubentaler. Sie holten das Publikum sofort ab und alle machten mit. Durch das Programm führte Günther Sturm – der seinem Namen alle Ehre machte; ein Wirbelwind der Sonderklasse auf der Bühne.  Als Beatrice Egli die Bühne betrat, kochte das Zelt und es war eine mega Stimmung. Beatrice spielte sich in die Herzen des Publikums und riss alle mit. Es wurde gesungen, getanzt und gejubelt. Andermatt und seine Besucher waren endgültig dem Schlagerfieber verfallen.
Wir freuen uns auf die weiteren Höhepunkte, wie die Schlagerparade durch das Dorf von heute Samstag, das Abendprogramm mit Guildo Horn und Antonia aus Tirol und Morgen Sonntag auf den Familientag mit Marco Rima, Jane, Leonard und weiteren Interpreten.

www.schlagertage.ch

Weitere Impression der Schlagertage Andermatt finden Sie bei uns auf Facebook

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.