Starkoch Dietmar Sawyere neu im The Chedi Andermatt

 the Year wurde, und Australien. Dort erkochte er sich 45 Preise und eröffnete als Höhepunkt das Forty One Restraurant in Sidney. Später Der internationale Starkoch Dietmar Sawyere hat als „Executive Chef“ die Verantwortung für die Gastronomie im 5-Sterne-Deluxe-Hotel The Chedi Andermatt übernommen. Er war zuvor Chefkoch im renommierten Widder Hotel und Restaurant in Zürich.

Seit der Eröffnung des The Chedi Andermatt hatte Mansour Memarian als Chefkoch die Verantwortung für die Gastronomie im Hotel. Er hatte 15 GaultMillau Punkte für das japanische Restaurant „The Japanese by Hide Yamamoto“ und 14 GaultMillau Punkte für „The Restaurant“ erkocht. Nach knapp zwei Jahren hat sich Memarian zum Wechsel nach Abu Dhabi entschieden. Mit Dietmar Sawyere konnte ein neuer Executive Chef gewonnen werden, der Gewähr bietet für die Fortsetzung dieses erfolgreichen Wegs.

Dietmar Sawyere kann auf eine beeindruckende Laufbahn in der internationalen Spitzengastronomie zurückblicken. Geboren 1963 in der Schweiz als Sohn eines Kochs, lebte er den beruflichen Stationen seines Vaters folgend schon früh in verschiedenen Ländern. Seine Karriere startete Sawyere mit 16 Jahren als Chef de Partie im berühmten Londoner Savoy Hotel. Schon 1982 wurde er unter Michel Bourdin im Londoner The Connaught Hotel zum „Young Chef of the Year“ gewählt. Dies war der Start zu einer von unzähligen Auszeichnungen und internationalen Stationen geprägten Laufbahn. Sie führte ihn nach Neuseeland, wo er zwei Mal Chef of the Year wurde, und Australien. Dort erkochte er sich 45 Preise und eröffnete als Höhepunkt das Forty One Restraurant in Sidney. Später kamen Betriebe in Neuseeland und Singapur sowie ein vielzitiertes Kochbuch („Table by the River“) hinzu.

Mit Frau und Kindern kehrte Dietmar Sawyere Anfang 2013 schliesslich zu seinen Wurzeln zurück und übernahm die Leitung der Küchen im Widder Hotel und Restaurant in Zürich. Seine inspirierte und sehr lokale Küche brachte ihm im Widder sofort 15 GaultMillauPunkte. Seine Kreativität und seinen Tatendrang kann Sawyere nun im Andermatter Hotel mit den asiatisch-alpinen Restaurants gezielt weiterentwickeln. Darum freut sich der Hoteldirektor, General Manager Jean-Yves Blatt, auch besonders: „Wir hätten keinen geeigneteren Kandidaten für die Stelle des Executive Chefs im The Chedi Andermatt finden können. Mit seiner internationalen Erfahrung und seiner Liebe zu lokalen Produkten bringt Dietmar Sawyere die idealen Voraussetzungen, um die Erfolgsgeschichte unserer Restaurants fortzuführen und auszubauen.“ Ideale Gelegenheit, die Kochkünste des internatio-nalen Schweizer Starkochs zu entdecken, bieten die Wochenenden der Vorsaison. Ein Besuch in Andermatt ist damit auch kulinarisch ein lohnenswerter Abstecher.

Bild: PD ASA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.