Weihnachtsmarkt in Andermatt

Am vergangenen Samstag fand in Andermatt erstmals seit langer Zeit wieder ein kleiner Weihnachtsmarkt statt, welcher rege besucht wurde. An verschiedenen Marktständen wurden buntgemischte Weihnachts- und

Adventsartikel angeboten. Highlights für die Kinder waren ein nostalgisches Karussell wie auch der Besuch von zwei herzigen Eseln zum Streicheln.

P1010064
 
P1010063
 
P1010102
 
P1010124
 
P1010128
 
P1010058
 
P1010059
 
P1010087
 
P1010060
 
P1010065
 
P1010069
 
P1010076
 
P1010079
 
P1010080
 
P1010081
 
P1010085
 
P1010092
 
P1010106
 
P1010116
 
P1010118
 

 

Die zahlreichen Besucher des Weihnachtsmarkts erfreuten sich über die grosse Auswahl und die herzliche, gemütliche Atmosphäre. Präsentiert wurde viel Selbstgemachtes – von schönen Adventsgestecken, bunten Filzhüten, flauschigen Wollkappen und Stirnbändern bis hin zu Weihnachtsguetzli und Grittibänzen war alles dabei. Die Kinder konnten am Stand der Skischule Lebkuchen selber dekorieren. Sogar Hunde kamen auf ihre Kosten mit einem Hundezubehör-Stand.

Dank der passenden Musik und dem kulinarischen Angebot kam trotz der warmen Temperaturen vorweihnachtliche Stimmung auf. Es gab Glühwein vom Feuer, Punsch sowie Christmas-Kaffee mit Orangenlikör. Bei Hunger konnte man sich mit feinem Raclette, Gulaschsuppe oder Hot-Dogs verpflegen.

Die Organisatoren Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH und der Hotelier-Verein Andermatt sind sehr zufrieden mit dem Anlass und freuen sich schon auf ein Wiedersehen bei der nächstjährigen Durchführung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.