Infoabend für das nationale Sportzentrum in Andermatt

Behörden des Kantons Uri informierten über getätigten Vorbereitungen für die Bewerbung von Andermatt als möglichen Standort für ein nationales Sportzentrum. Zudem wurden mögliche und sinnvolle Szenarien für den Endausbau aufgezeigt. Klar wurde auch, dass ein nationales Sportzentrum an einem Ort, wo alle Wintersportarten vereint sind, gebaut werden soll. Föderalistische Lösungen wird es nicht geben. So drängt sich dementsprechend auch die Frage auf, was mit den bestehenden Sportarten geschieht, die jetzt im Urserntal trainiert werden , wenn z.B. Lenzerheide die Standortzusage bekommt.
Wir zeigen den Infoabend in voller Länge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.