Gemsstock Gipfel am kommenden Wochenende offen!

Nachdem wir am vergangenen Samstag, den 8. November 2014 dank viel Schnee eine Woche früher als geplant in die Wintersaison 2014/15 gestartet sind, hat es in dieser Woche erneut starke Niederschläge gegeben. Jedoch waren die Temperaturen so hoch, dass es teils bis über 2300 m ü. M.geregnet hat. Daher hat es auf der Gurschenalp sogar leicht weniger Schnee als letzte Woche, was aber die Pistenqualität nicht beeinträchtigt. Demgegenüber ist es auf dem Gipfel des Gemsstock auf 2961 m ü. M. zu dieser Jahreszeit überdurchschnittlich winterlich! Zurzeit können wir auf dem Gipfel ca. 300 cm gesetzten Schnee messen. Aus diesem Grund laufen die Sicherungsarbeiten auf Hochtouren.

Lawinenabgänge mit einer Anriss Höhe von bis zu 300 cm sind ausgelöst worden. Die SkiArena AndermattSedrun freut sich den Gemsstock Gipfel am kommenden Wochenende für den Skibetrieb zu öffnen. Neu geöffnet wird die Pendelbahn GurschenGemsstock, von wo aus die Sonnenpiste zur Mittelstation Gurschen befahren werden kann.

Weiterhin geöffnet bleibt die Sesselbahn Gurschenalp mit den entsprechenden Pisten. Neben der Gurschenbar wird auch das Restaurant Gurschen eröffnet. Eine breite Palette an Speisen und Getränken steht allen Wintersportlern zur Auswahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.