Die Schweiz verpasst den Boom

Gemsstockbahn
Eine neue Bündner Studie zeigt: Der Wintersport im Alpenraum ist ein Wachstumsmarkt. Nur in der Schweiz geht die Anzahl der Skitage zurück. Untergangszenarien aus der Bergbahn-Branche oder aus dem Tourismus sind fehl am Platz.

Die Nachrichten glichen sich in den letzten Jahren: Fast jeden Winter verzeichnen Schweizer Skistationen weniger Gäste. Vergangenen Winter wurden gemäss Angaben des Verbandes Seilbahnen Schweiz sechs Prozent weniger Tageseintritte registriert. Es war das schlechteste Ergebnis seit zehn Jahren.

Mehr zum Thema lesen Sie bei der NZZ

Bildquelle: Bergstimme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.