Kebab im Urserntal

Vier Kebab-Lokale gibt es bereits in Altdorf – bald folgt ein fünftes. Mehmet Aslan will seine Produkte aber nicht nur im Hauptort verkaufen, sondern im ganzen Kanton Uri.

Mehmet Aslan denkt derweil bereits weiter. Nach Erstfeld und Altdorf soll auch in Andermatt ein Lokal unter dem Titel «Medi’s Food Point» eröffnet werden. Eine passende Liegenschaft hat er bereits gefunden: wo bisher «Urner Gnuss» verschiedene Produkte angeboten hat, sollen sich schon bald die Kebabspiesse drehen. «Das Ziel ist, im Oktober eröffnen zu können», sagt Mehmet Aslan. Das Angebot soll in etwa gleich wie in Altdorf sein, allerdings mit einem Schwerpunkt auf «American-Food». Auch in Andermatt sieht er eine Marktlücke – hier fehle der Kebab bisher auf den Speisekarten.
In die Gastronomie eingestiegen ist der 25-jährige Mehmet Aslan im Mai 2012 mit dem Take-away-Geschäft in Erstfeld. «Am Anfang haben wir dort 50 Franken Umsatz pro Tag ge- macht», sagt Mehmet Aslan. «Mittlerweile haben wir uns das Vertrauen der Erstfelder Bevölkerung erarbeitet und das Geschäft läuft gut.» Nun ist am 26. Juli das Restaurant Hof in Erstfeld dazugekommen, bald sollen Altdorf und Andermatt folgen. Ist das nicht zu viel? «Wenn man eine Marktlücke entdeckt, muss man schnell zuschlagen – sonst tuts ein anderer», sagt Mehmet Aslan.

Urner Wochenblatt Samstag, 2. August 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.