Piste frei für Sawiris‘ Gross-Skigebiet

Foto: Kevin Obschlager (Bergstimme)

Das Skigebiet am Oberalp erhält 15 neue Seilbahnen. Nun hat der Bund seinen Segen dazu gegeben. Die Pläne von Samih Sawiris für einen Ausbau und Zusammenschluss der Skigebiete von Andermatt UR und Sedrun GR sind vom Bund genehmigt worden. Bis die neuen Anlagen gebaut werden können, ist aber noch Detailarbeit nötig.

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) teilte mit, dass es der Andermatt-Sedrun Sport AG (ASS) die Bewilligung erteilt habe, um die bestehenden Skigebiete beidseits des Oberalps zusammenzuschliessen und zu modernisieren. Weitere Infos beim Tagesanzeiger und als Podcast von Radio SRF Regional Journal 

2 Comments on “Piste frei für Sawiris‘ Gross-Skigebiet

  1. Das Skigebiet sieht echt super aus. (: Die neue Bergbahn scheint auch bestens gelungen zu sein. Da können ja die Skiferien zum Skifahren und Schlitteln kommen. (:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.