Aline Danioth ist JO – Schweizermeisterin im Slalom

Erfolgreiche JO-Schweizermeisterschaften für den Zentralschweizer Schneesportverband und für Uri: Aline Danioth vom SC Gotthard Andermatt holte Gold im Slalom, Eliane Christen fuhr auf den 6. Rang. 

Bei sommerlichen Temperaturen wurde am vergangenen Wochenende an den alpinen JO-Schweizermeisterschaften in Les Diablerets um Medaillen gekämpft. Für einen Höhepunkt sorgte dabei Aline Danioth vom SC Gotthard Andermatt. Nachdem die Nachwuchsathletin im Riesenslalom bereits im ersten Lauf ausgeschieden war, gewann sie den Slalom mit 0,21 Sekunden Vorsprung auf die Schweizermeisterin im Riesenslalom, Mélanie Meillard. Aline Danioths Klubkollegin Eliane Christen fuhr im Slalom auf den 6., im Riesenslalom auf den 10. Rang.

Bericht vom UW 1.4.2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.