Edelstein im Gotthardmassiv

Der neue Golfplatz in Andermatt wird von allen Seiten gelobt, im Schweizer Fachmagazin „Golf & Country“ wurde der Platz gar als neuen Edelstein im Gotthardmassiv bezeichnet. Nicht nur die Golfspieler können sich auf einen anspruchsvollen und spannenden 18 Loch Parcours  freuen, auch die Natur kommt nicht zu kurz. Die Landschaft im Urserental wurde durch den Golfplatz aufgewertet mit seinen Seen, Bäumen und Bächlein, ist es auch ein Paradies für Amphibien wie auch für Enten und Fischreiher geworden.
Ab 2016 können sich die Besucher im neuen Klubhaus an dieser einmaligen Aussicht auf den Golfplatz erfreuen. Der Spatenstich hat Anfang September statt gefunden und das erste Geschoss ist bereits im Rohbau erstellt.

Golfclubhaus im Bau
admin Oct 23, 2013
 
Golfplatz Herbst 2013
admin Oct 23, 2013
 

 

 

 

One Comment on “Edelstein im Gotthardmassiv

  1. Schön, dann hat sich auch geklärt, wer die Zufahrt zum Golhaus berappen muss?
    Hoffentlich nicht die Talbevölkerung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.