Ausgewandert nach Kanada, British Columbia

Der grosse Traum vom fernen Land, Freiheit und viel Natur. Diesen Traum hat sich die Familie Eberle-Russi erfüllt. Sie packten ihre sieben Sachen und bauten sich eine „Guest Ranch & Resort“ auf. Inzwischen sind sie seit vier Jahren glückliche Gastgeber in Kanada, British Columbia.Letzten Herbst traf ich Connie in der Schweiz. Wir sitzen in einem Café in Zug und sie erzählt mir die unglaublich schöne Geschichte, wie alles begann.

Aber von Anfang an: Connie ist in Andermatt aufgewachsen und zur Schule gegangen. Früh wurde sie vom Pferdevirus angesteckt. Ihr Vater, Josef Russi, besser bekannt als Taxi-Sefi,  war der Mit-Initiant mit Heini Holzhauser und hat die ersten Pferde zu touristischen Zwecken nach Andermatt gebracht. Hinter seinem Haus war der erste Stall (siehe die Geschichte von Heini Holzhauser (vom Tellerwäscher zum Unternehmer), bis die Pferde in die „Mühle“ zogen.  Viel Zeit verbrachte Connie auf dem Rücken der Haflinger von Heini. Nach der Schulzeit zog sie ins Unterland und absolvierte eine Lehre als Pflegerin GG. Nach der Lehre zog es sie 9 Monate nach England. Zurück in der Ostschweiz lernte Connie ihren Mann Daniel kennen. 1984 haben Sie geheiratet und schon bald kam Janine und zwei Jahre späte Matthias auf die Welt. Im Jahre 1996 gründete ihr Mann eine Software Firma. Mit vierzig Jahren entschloss sich Connie noch eine Ausbildung als Floristin in Angriff zu nehmen und 2006 eröffnete sie ihren eigenen Laden „Creativum“.

2009 führte sie das grosse Reisefieber auf eine Weltreise mit dem Start Mitte Februar in British Columbia, Kanada. Sie waren schon einmal dort und hatten diesen Staat bereist. Doch wie das Schicksal so will, blieben sie 3 Wochen auf der Farm von Marco Büeler in „Loon Bay Resort“ am malerischen Sheridan Lake hängen. Der Schweizer Marco Büeler ist kein Unbekannter in der Fussballszene Innerschweiz. Vor ca. 10 Jahren zog es ihn und seine Familie nach Westkanada wo er sich seinem liebsten Hobby, der Musik widmete. Am 23./24. März 2013 gab er ein Gastspiel als Songwriter und Sänger mit der Band „Smashing Potatoes“ mit Musik und Dias in Altdorf und Schwyz. Er wusste von einer Ranch die verkauft werden solte. Zu Connie und ihrem Mann sagte er: „Schaut es Euch doch mal an, ist zirka eine Stunde von mir entfernt“. So nimmt der Gedanke seinen Lauf. Familie Eberle-Russi bereiste noch Mexico und war schon bald zurück in West-Kanada. Es ging Schlag auf Schlag. Mitte September wurde bereits gezügelt, von der Schweiz – nach Kanada. Der grosse Traum konnte beginnen.

Connie und Daniel
admin 08/22/2013
 
Eingang Kayanara Ranch
admin 08/22/2013
 

In den letzten Jahre haben sie viel gearbeitet. Die Werkstatt wurde erneuert, ein Spielraum für die Kinder gebaut, sechs Camping Plätze eingerichtet, Wohnmobile stehen zum mieten bereit, drei voll ausgerüstete Blockhäuser sind vorhanden, 88ha Land für Rinder und Pferde, 10 Quarter Horse Pferde und viel Natur.
KAYANARA das Ferienangebot in Eagle Creek am wunderschönen Canim Lake. Ein kleines Paradies auf Erden. 6 Stunden von Vancouver, 4 Stunden von Prince George und 1.1/2 Stunden von Williams Lake entfernt. Im Sommer kann man auf sieben Kilometern reiten,  Mountainbiken, Wandern, Quad fahren oder Wild beobachten. Am wunderschönen 37 km langen Canim Lake kann man schwimmen, Katamaran/Kanu/Kajak fahren, Fischen im See und Fluss oder Ausflüge in die weite Wildnis machen und vieles mehr. Im Winter steht Langlauf, Eisfischen, Schneeschuhwandern, mit Schlittenhunden fahren, Skifahren und Reiten auf dem Programm. Weitere Infos siehe:  www.kayanara.ch.

Connie hat ihr neues Glück gefunden. Sie haben die Immigration beantragt und die Working Permition auf 2 Jahre verlängert. Sobald die Familie 5 Jahre im Land ist, können sie die kanadische Staatsbürgerschaft beantragen. Ich verabschiede mich mit Wehmut von den Gedanken an dieses schöne Land und hoffe die ganze Familie einmal persönlich in Kanada kennen zu lernen.

See you Kayanara

 

 

2 Comments on “Ausgewandert nach Kanada, British Columbia

  1. guten tag , wir hegen mit den Gedanken nach Kanada auszuwandern. mein Mann wird ende April bis anfang mai nach Kanada kommen um ausschau zu halten nach einer kleinen Ranch oder Farm . wir haben so viele fragen und wir dachten ob ihr uns noch tips geben könntet . mit freundlichen grüssen G. + D. Hänggi

    • Guten Tag, wir leiten die Anfrage gerne weiter. Mit freundlichen Grüssen Die Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.