Chiläberg Waldweg gesperrt

Der vergangene Winter hat einige Schäden am Wanderweg vom Chiläberg angerichtet.
Im obersten Bereich ist der Hang und somit der Weg abgerutscht und muss wieder ausgebessert werden.
Im Wald selbst sind zahlreiche Bäume geknickt oder sogar umgekippt und haben zum einen alte Lawinenverbauungen zerstört und zum anderen versperren sie den Weg. Bis auf weiteres ist der Wanderweg gesperrt. Im Auftrag von Andermatt Urserntal Tourismus wird der Weg wieder in Stand gesetzt.

WegarbeiterLawinenschutzWegsperrung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.