Videocast – Markenbildung und das neue Logo von Andermatt

Am 10.April 2013 fand die Präsentation des Markenbildungsprozesses und des neuen Logos statt.

Unter der Leitung von Ruedi Huber von  der Frontwork Communication AG Winterthur, wurde ein neues Logo kreiert und die Marke „Andermatt“ definiert. Unter dieser Marke findet in Zukunft  die Tourismusförderung in der Region Urserntal/Urner Oberland, bestehend aus den Gemeinden Realp, Hospental, Andermatt, Göschenen, Wassen und Gurtnellen statt.

Das neue Logo besteht aus den vier Elementen, dem Schriftzug „Andermatt“ , darüber die Muttenhörner und rechts oben das Schweizerkreuz. Darunter, in kleiner Schrift befindet sich die Byline, welche für die Namen der jeweiligen Verwender des Logos reserviert ist, sowie der Slogan „Starke Momente“.

Zwei Tage zuvor erklärte der Vorsitzende des Leitenden Ausschusses beim Programm San Gottardo 2020, dass ein gemeinsames Marketing der Region San Gottardo (Uri, Goms, Bellinzonese e Valli, Surselva) aufgezogen werden soll. Angestrebt werde die Entwicklung und der Aufbau einer Marke, die als Absender der Region San Gottardo dient und die in diesem Sinn von den Markenpartnern in der Region mitgetragen wird.

Auf die Frage von Bergstimme an Bernadette Christen, Geschäftsführerin Andermatt Gotthard Tourismus AUT, ob der Marketing- Alleingang von AUT sich mit der Philosophe vom Programm San Gottardo vereinen lässt, antwortete Frau Christen, dass die AUT am Aufgleisen der Marketingplanung sei  und gleichzeitig sei auch San Gottardo am Markenprozess (siehe Beitrag vom 10.April 2013). Wenn dann beide Resultate vorliegen, werde über das weitere Vorgehen gesprochen. Die Frage bleibt also offen!

Offen ist auch die Frage, die sich Silvio Schmid Direktor der Sedrun- Bergbahnen AG stellt, nämlich, wie lässt sich die Skiarena Andermatt – Sedrun und Sedrun Disentis Tourismus in diese neu von Andermatt- Ursern Tourismus vorgegebene Markenarchitektur integrieren?

Der Videocast zeigt über 50Min. die gesamte Präsentation.

Die offizielle Pressemitteilung von AUT als PDF Datei

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.