Sicherheitsdirektor wirbt für ein Wintersportzentrum Ursern

Am Gesamtrapport des Armeelogistikcenter Monteceneri, warb der Urner Sicherheitsdirektor für ein Wintersportzentrum Ursern.

Der Urner Sicherheitsdirektor Beat Arnold setzte sich engagiert dafür ein, dass das Gebirgskompetenzzentrum der Armee in Andermatt bleibt und dass das geplante nationale Zentrum für Wintersport zusammen mit dem Armeesportstützpunkt und dem Kompetenzzentrum ein einzigartiges Projekt werden kann.

Lesen Sie mehr unter:

http://www.urnerzeitung.ch/nachrichten/zentralschweiz/uri/Sicherheitsdirektor-erhaelt-prominente-Unterstuetzung;art97,236906

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.