Olympia-Kandidatur Graubünden 2022 – Gesucht Fackelträger!

Die Sedrun Bergbahnen AG führen in Zusammenarbeit mit Bergbahnen Graubünden, Graubünden 2022  am Freitag, 22. Februar 2022, 19.00 Uhr, eine spezielle Fackelabfahrt von Milez nach Dieni durch. Ziel der Fackelabfahrt und des Rahmenprogramms ist es, das Feuer für die Abstimmung vom 3. März auch noch visuell zu entfachen, ein „Wir-Gefühl“ zu erzeugen, die Stimmbürger zur Stimmabgabe zu motivieren und möglichst viele JA-Stimmen zu generieren.

Das Spezielle an der Fackelabfahrt ist, dass diese von Olympioniken angeführt und gleichzeitig an 8 Orten (Arosa, Davos, Grüsch, Laax, Lenzerheide, St. Moritz, Scuol und Sedrun) mit insgesamt 2022 Personen stattfindet. Jede Fackelträgerin bzw. jeder Fackelträger erhält eine exklusive Wollmütze GR 2022 (limited Edition) und die Chance die Olympioniken vor Ort persönlich kennenzulernen. Umrahmt wird die Fackelabfahrt von einem Lagerfeuer am Zielort mit warmen Getränken und Gerstensuppe sowie 2 Botschaften zur Olympia-Kandidatur Graubünden 2022.

Helfen Sie uns ein Zeichen für Graubünden 2022 zu setzen. Motivieren Sie Ihre Mitglieder und/oder Ihre Mitarbeitenden exklusiver Fackelträger zu werden und sich auf www.gr2022.ch für die Fackelabfahrt anzumelden. Die Plätze sind limitiert (252 bzw. 253 pro Ort).

Zusätzlich können Sie uns unterstützen, indem Sie am 22. Februar 2013 am Zielort der Fackelabfahrt Präsenz markieren, sich vor Ort für GR 2022 aussprechen und uns helfen die Fackelabfahrt vor Ort zu promoten. Für die offizielle Kommunikation ist unser Medienpartner die Südostschweiz besorgt.

Herzlichen Dank, dass Sie uns unterstützen ein deutliches Zeichen für GR 2022 zu setzen!
fakel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.