Die Skiarena Andermatt‐Sedrun – Facts

Schneesicher und sonnig
Aufgrund ihrer Höhenlage zwischen rund 1500 m und 3000 m ist die Skiarena AndermattSedrun langfristig schneesicher. Hauptverbindungen werden zusätzlich beschneit. Seine ideale Lage macht das Gebiet NätschenOberalpSedrun zur einmaligen Sonnenterrasse.

Für alle Bedürfnisse
Mit ihrem breitgefächerten Angebot wird die neue Skiarena Andermatt‐Sedrun sämtlichen Bedürfnissen der SchneesportlerInnen gerecht. Sie umfasst Pisten für AnfängerInnen, Familien, wie auch für sehr gute FahrerInnen auf sonnigen, abwechslungsreichen und überaus schneereichen Hängen. Die Sonnenterasse Nätschen‐Oberalp‐Sedrun wird zum idealen Gebiet für Familien und Genussfahrer. Der Gemsstock mit seinen diversen Pisten auch mit hohen Schwierigkeitsgraden wird zum Paradies für anspruchsvolle SkifahrerInnen. Er kann bis in den Frühsommer befahren werden.

123 Pistenkilometer für alle Schwierigkeitsgrade 25 Anlagen; davon 2 Pendelbahnen, 1 Kombibahn, 4 Gondelbahnen, 11 Sesselbahnen, 7 Skilifte, Breites Gastronomieangebot, Winter‐ und Sommerbetrieb

Zentrale Lage

Die Skiarena AndermattSedrun ist mit dem Auto (Autobahn A2) und dem öffentlichen Verkehr (SBB via Göschenen und Matterhorn Gotthard Bahn) schnell erreichbar. Die Talstation der Gondelbahn Andermatt‐ NätschenGütsch wird in den neuen Bahnhof Andermatt integriert.

«Die Arena Andermatt‐Sedrun wird eines der attraktivsten Skigebiete der Schweiz mit massgeschneiderten Angeboten: Von sportlichen Herausforderungen für die wahren Experten, über kontrolliertes ´Carven´ für Geniesser, bis hin zum gemütlichen Gleiten für Familien und Sonnenanbeter!» Bernhard Russi, Olympiasieger und Weltmeister, Technischer Berater

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Kategorien

IMPRESSUM

Kontakt: Kontakt@bergstimme.ch Bergstimme Online Media Redaktion: Sarah Keller sk, Astrid Staub as, Erich Nager en, Kevin Obschlager ko, Webdesign by Bergstimme.ch ©2013 Auszug aus dem Redaktionsstatut: Bergstimme ist eine neutrale Website/Online Zeitung, unabhängig von politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Interessengruppen. Bergstimme konzentriert sich vornehmlich auf Geschehnisse der Gotthardregion und die angrenzenden Regionen . Bergstimme ist nur dem Interesse der Leserschaft verpflichtet.